KACKMUSIKK

Der Luzerner DJ/Producer Raphael Spiess ist ehemaliger Teilnehmer der Red Bull Music Academy (Madrid 2011) und spielt in Clubs im ganzen Land die Musik anderer Leute. Immer dem Dancefloor verschrieben aber mit einem deutlichen Misstrauen gegenüber der Monotonie, erfindet er sich mit seinem schnellen, sauberen Mixing und seiner expliziten Orientierung zum ­„Zeitgeist“ immer wieder neu. Er konnte seine Fähigkeiten unter anderem bereits an renommierten Festivals wie Montreux Jazz, Gurten, Electron Electrosanne uvm. unter Beweis stellen. Auch seine eigenen Produktionen lassen sich keinem Genre zuordnen. Seine zweite EP ist via Soukouch Ethnik (F) erschienen, zudem produziert er für sein Zweitprojekt „Hood Regulators“ und ist Hauptproduzent bei „Emm x Kackmusikk“. Daneben produziert er für zahlreiche nationale Acts und remixt für nationale und internationale Künstler.

 Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Global Ghetto Anthems“ fungiert Kackmusikk als Veranstalter, Gastgeber und Resident-DJ.

http://www.korsettkollektiv.com/kackmusikk

kkmzk_Logo 1





SCHWARZMALER

Aufgewachsen und gross geworden in der Hip-Hop- und speziell der Graffiti-Bewegung war künstlerischer bzw. kreativer Ausdruck schon früh ein grosser Teil ihres Lebens. Anfangs noch eher technischen Formen orientiert, verwenden Sie mittlerweile eine breite Palette an unterschiedlichen Stilen und suchen die Schnittstelle zwischen Contemporary Art, Grafik Design und Illustration. Nebst der Tätigkeit im Rahmen von eher kommerziellen Aufträgen, steht seit Jahren das Engagement für kulturelle Zwecke im Vordergrund: Die Mitgliedschaft im Verein Korsett führt zu einem fruchtbaren Austausch mit Musikern, Video-Künstlern und Kulturschaffenden.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Global Ghetto Anthems“ kümmern sich die Schwarzmaler um die Innendekoration des Clubs.

http://www.schwarzmaler.ch

schwarzmaler_website_korsett




SUFFIX

In ihrer Tätigkeit als VJs legen die 5 Mitglieder des in Luzern beheimateten Kollektivs Suffix und Teil von Korsett besonderes Augenmerk auf eine optimale visuelle Umsetzung der Musik und eine dem Event sowie Location entsprechende Ästhetik. Das Ziel, Bild und Ton zu einer Einheit verschmelzen zu lassen, gilt als oberste Priorität und ihr visuelles Repertoire reicht vom klassischen Einzelbild-Stop-Motion-Realfilm bis hin zu komplex animierten 3D-Motion-Graphics.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Global Ghetto Anthems“ wird Suffix für Visuals und Innenbeleuchtung zuständig sein.

http://www.suffix.tv

suffixlogo



BURGERBOSS TYLER

Hasst Menschen, liebt Feuer. Basierend auf dieser Regel, interessiert es den Burgerboss nicht gross wer du bist, sondern mehr was du auf dem Grill willst. Du kannst es nennen wie du willst – Grill, BBQ, Grillade, Braai, Grillið, Grătar oder ברביקיו, er nennt es seine Passion. Was als Gang-Ding begann, ist heute bitterer Ernst.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Global Ghetto Anthems“ kümmert sich Tyler um die Werbemassnahmen.

http://www.korsettkollektiv.com/artist/burgerboss-tyler

logo_burgerboss